436 Die 10 Jahre Schreihalzz Podcast Episode

Nun ist es soweit, die 10 Jahre sind voll. Ein Guter Grund sich mal Gäste aus den vergangenen Jahren einzuladen und sie zu Wort kommen zu lassen.

Dauerwerbesendung,
für Podcaster, podcasts und deren Produkte 🙂
Wir haben schonungslos über verschiedene Produkte gesprochen und sie beworben.

Diese Folge wurden über Skype, StudioLink, Teamspeak (PodWG) und Reaper bzw. Ultraschall aufgenommen. Ich bitte die unterschiedliche Lautstärke und Qualität zu entschuldigen. Diesmal standen die Gäste und nicht die Qualität im vordergrund.

Der Link für das Gewinnspiel
https://schreihalzz.de/die-10-jahre-sch…-podcast-episode mit dem #10JahreSchreihalzzPodcast

Links

Nachtcach (Affiliate)

Gedanken eines Feuerwehrmanns (Affiliate)

Malin und der kleine Regenbogen (Affiliate)

Podschnacker Podcast

The AmHam Show

Planet-Kai Podcast

Das Leben als Auslandschweizerin

Der Bobsonbob Podcast

Leo’s Alltag

Wolfgang aus Hamburg

Funkturm Podcast

Orientexpress Podcast

Die Werder Raute

Samis Personal Podcast

Podsafepilot bei Mastodon

All-inkl.com

strato

1 comment for “436 Die 10 Jahre Schreihalzz Podcast Episode

  1. 30. Oktober 2018 at 11:48

    Hallo, hallo, hallo,
    erst noch einmal “Glückwunsch” zu den 10 Jahren, und danke, dass ich dabei sein durfte. Ich muss gestehen, ich habe jetzt erst nur die erste Stunde gehört. Möchte, natürlich noch weiter hören, aber trotzdem vorher noch etwas los werden, bevor ich es vergesse. Deshalb, ein sogenannter “Zwischenkommentar” von mir.
    Ich finde es wirklich, sehr, sehr schade, dass der Eindruck aufgekommen ist, dass die Leute, die regelmäßig beim “Podcaster BBQ” oder der “Podcaster Kohlfahrt” teilnehmen, eine sogenannte “eingeschworene Truppe” ist.
    Jeder, ob Podcaster, oder nicht Podcaster, ob “neue Generation”, oder “alte Generation”, wirklich jeder ist herzlich willkommen und dazu eingeladen. Problem kann natürlich sein, dass fast alle der Teilnehmer nicht mehr podcasten, und es deshalb in der Facebookgruppe bekannt gegeben wird. Nur verstehe ich nicht, weil auch viele die aktiv podcasten, auch in der Gruppe sind, und es so an die Podcastwelt weiter geben können.
    Es gab auch mal eine Homepage, nur weil es dann von Jahr zu Jahr weniger wurden, wurde es auf Facebook verlegt.Aber selbst über Twitter wird darüber gepostet. Ich denke, wenn jemand wirklich Interesse und Lust hat, findet den Weg zur Information.
    Und ich wünschte, dass es nächstes Jahr wieder mehr Teilnehmer geben wird, und ich bin mir sicher, dass ich ja für jeden aus der “Kerngruppe” spreche.
    Da ich jetzt wieder Podcasttechnisch aktiv bin, werde ich auch einen Podcast machen.
    Und ich wiederhole nochmal: JEDER IST WILLKOMMEN!
    So viel dazu 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.